Die neue grüne Nachbarschaft – Landschaftspark Basdorfer Heide

Auf der 17 ha großen Freifläche auf dem Gelände der ehemaligen Landespolizeischule des Landes Brandenburg in Basdorf soll der abwechslungsreiche und wilde Charakter des Ortes mit dem Konzept des „Landschaftsparks Basdorfer Heide“ weiter herausgearbeitet werden. Anstatt die Landschaft mit einer neuen Nutzung zu überlagern, fügen sich die Angebote des Landschaftsparks behutsam ein. Eingefasst von den großzügigen Schwüngen des zentralen Hauptwegs verbinden die unterschiedlichen Nutzungsangebote den Weg mit der angrenzenden Landschaft. Bis zu 1,5 m tief graben sich die Inseln mit den neuen Spiel- und Sportangeboten in die Landschaft ein. Markiert werden die neu gestalteten Parkbereiche durch kleine Kirschhaine und kurzgemähte Rasenflächen. An der Grenze des südlichen Waldbereichs befindet sich ein Spielplatz für 6-12 jährige. Weiter nördlich entlang des Hauptwegs schließt sich als nächstes Nutzungsangebot die Boule-Anlage an. Im nördlichen Teil des Parks befindet sich der Spielbereich für kleine Kinder bis zu 6 Jahren. Wer einfach nur ruhig spazieren gehen und die Natur beobachten möchte, findet im ganzen Park verteilt einzelne Bankstandorte mit in die Bänke eingelassenen Informationen zur örtlichen Flora und Fauna oder ggf. zur Geschichte des Ortes. Neben der konsequenten Förderung der trockenen Sandheiden stehen der Erhalt und die Entwicklung der Qualitäten der Halboffenlandschaft im Fokus der langfristigen Parkpflege.
Located at the former site of the Brandenburg national police academy in Basdorf, the concept for the new “landscape park Basdorfer Heide” (heathland of Basdorf) aims at highlighting its wild and diversified character. Instead of reshaping the landscape for the new purpose, the design for the 17 hectares of parkland gently integrates recreational functions into existing structures. The broad bends of the central main path connect the surrounding landscape to the ’islands’ for play and sports, some of them digging into the existing topography to a level of up to 1.5 metres below ground level. Small cherry groves and lawns with short grass mark the new park areas. They include a playground for children (age 6 to 12) in the southern part adjacent to the woods, and further up north along the main path, a boules pitch invites visitors of all ages that are up for a game. In the northern part, a playground for toddlers completes the set of playing activities. Those who simply long to go for a walk and like to quietly observe nature can find single benches across the whole park, providing information about the local flora and fauna on embedded plates as well as facts about the site’s history. The park maintenance concept on the one hand focuses on the preservation and development of the dry grassland and heather areas and on the other hand on the promotion of the recreational qualities of the semi-open landscape.

Blick über den Park von Nord nach Süd

Übersichtsplan

Detailplan Kinderspielplatz für Kinder bis zu 6 Jahren

Detailplan Boule Anlage

Detailplan Kinderspielplatz für 6 bis 12 jährige

Pflegekonzept

Blick entlang eines gemähten Wiesenweges

Blick entlang des asphaltierten Hauptweges (Heidschnucken als Pflegeoption)

Blick vom neu entstandenen Wiesenhügel auf den Hauptweg und die Kleinkinderspielfläche

Blick auf die Spielfläche für 6 bis 12 jährige

Projektdaten/Projekt name: Die neue grüne Nachbarschaft – Landschaftspark Basdorfer Heide/The new green neighborhood – Landscape park Basdorfer Heide

Ort/place: Basdorf bei Wandlitz

Größe/size: 17 ha

Bearbeitungszeitraum/period: 2013

Auftraggeber/client: BEG Basdorf Entwicklungsgesellschaft mbH, Wandlitz (DE)

Art des Verfahrens/type of project: 2. Preis nach Auswahlverfahren mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren / competition entry, 2. place