Umgestaltung Spielplatz Letteallee 74a: „Der bunte Platz“

Im Ergebnis von drei öffentlichen Vor-Ort- bzw. Werkstattterminen im benachbarten Hort und Familienzentrum ist auf dem 1.700 m² großen Gelände in der Letteallee 74a der „bunte Platz“ - ein attraktiver Spielplatz für Kinder verschiedener Altersgruppen - entstanden. Der bunte Kunststoffhügel, bestückt mit einem großen Kletternetz, einem Trampolin, einer langen Rutsche, einem Stangengleiter und drei Bergsteigerseilen, ist die zentrale Attraktion und verbindet auf spielerische Weise die zwei unterschiedlichen Höhenniveaus. Während die obere Ebene mit der große Tobe- und Ballspielfläche, dem Drehkarussell und der großen Doppelschaukel ausreichend Spielmöglichkeiten für Kinder ab ca. 6 Jahren anbietet, ist der geschützte Bereich auf der unteren Ebene vor allem für kleinere Kinder ausgestattet. Neben dem Spielhäuschen mit barrierefreiem Holzpodest, befinden sich im Sandkasten zwei kleine bunte Holzfiguren zum beklettern und wippen. Ein Tipi mit unterschiedlichen Klettermöglichkeiten ergänzt das Spielangebot. Neue Bäume sorgen zukünftig für Schatten und schaffen im Zusammenspiel mit vielfältigen Sitzgelegenheiten, angenehme Spiel- und Aufenthaltsorte auch für die begleitenden Eltern und Betreuer_innen.
Based on the results of three public local public consultations and workshop events held in the nearby after-school centre and family centre on a 1,700 m² site at Letteallee 74a, a “colourful space”, an attractive playground for children of various ages was created. A colourful plastic hill equipped with a large climbing net, a trampoline, a long slide, a pole to slide down and three mountain climbing ropes form the central attraction and link two different levels in a playful way. While the higher level with its large area for playing and ballgames, a carousel and large double swing offers plenty of play options for children aged 6 and over, a protected area on the lower level is especially equipped for younger children. Here, as well as the play house with its barrier-free wooden platform, there are two small colourful wooden figures for climbing and see-sawing on in the sand pit. A tepee with various opportunities for climbing rounds out the range of playground facilities. New trees offer shade and together with various seating areas create a pleasant place to play and for accompanying parents and carers to linger in.

Diskussion der Planungsvarianten mit allen Beteiligten (Foto: Andreas [FranzXaver] Süß)

Die Diskussionsergebnisse wurden in der weitere Planung konkretisiert (Foto: Andreas [FranzXaver] Süß)

Nach der gemeinsamen Auswertung der Pläne wurden von den Schülerinnen und Schülern die Wunschelemente modellhaft entwickelt und in ein bereitgestelltes Geländemodell eingefügt (Foto: Andreas [FranzXaver] Süß)

Ideen- und Umsetzungswerkstatt im Familienzentrum Letteallee: Ausstellen des Modells und der vielfältigen Modell-Spielgeräte (Foto: Andreas [FranzXaver] Süß)

Der bunte Kunststoffhügel mit der drei Meter hohe Rutsche ist für die Kinder eine tolle Herausforderung

Neben der Kastenrutsche helfen der Stangengleiter und die Bergsteiger-Seile den Hügel zu erobern

Das große Kletternetz und die Doppelschaukel

Das große Kletternetz und der bunte Kunststoffhügel im Hintergrund

Die große Tobe- und Ballspielfläche.

Betonblöcke als Sitzgelegenheiten

Die Nestschaukel und der Tipi im Kleinkinderbereich

Die bunte Raupe lädt die Kleinkinder zum Wippen ein

Bunte Bänke mit Rücken- und Armlehne tragen zur Aufenthaltsqualitäts auf dem Spielplatz bei

Die Sitzelemente integrieren sich ebenfalls in das Farbkonzept
Letteallee-15
Letteallee

Projektdaten Umgestaltung Spielplatz Letteallee 74a „Der bunte Platz“ / Redesign of the playground at Letteallee 74a „the colourful square“

Ort/place: Berlin-Reinickendorf

Größe/size: 1.700 m²

Baujahr/construction year: 2014-2015

Auftraggeber/client: Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

Art des Verfahrens/type of project: Beteiligung und Objektplanung (HOAI Lph. 2-8) / participation process and site planning