Beteiligung zur Erweiterung der Emanuel-Lasker-Oberschule

Mit dem Entwurf für die Freiflächen der Emanuel-Lasker-Oberschule und der angrenzenden neuen Grundschule in der Corinthstraße strebt gruppe F eine klare Strukturierung und effiziente Nutzung des Raumes an. Die SchülerInnen erhalten Möglichkeiten zur vielseitigen Aneignung eines Raumes, den sie aktiv mitgestalten. Der Planungs- und Bauprozess wird über die gesamte Zeit mit einem intensiven Beteiligungsverfahren begleitet. Stellvertretend für die SchülerInnen am neuen Grundschulstandort in der Corinthstraße 7 fand ein Planungsworkshop mit Hortkindern der Modersohn-Grundschule zur Gestaltung eines Spiel- und Kletterturms statt. SchülerInnen der Emanuel-Lasker-Oberschule konnten in einer Projektwoche Einblick in die Arbeit eines Landschaftsarchitekturbüros erlangen und Sitzelemente für den Schulgarten sowie den Vorderhof gestalten. Isometrisches Zeichnen, Exkursionen, verschiedene Modellbauphasen und 1:1-Versuche zu den Standorten standen auf dem Programm.
With the concept of the free areas of both schools, Emanuel-Lasker-School and the new primary school at Corinthstraße, gruppe F proposes a clear structure and an efficient use of the area. The students enjoy the possibility to appropriate the space in diverse ways and are accouraged to actively shape it themselves. The planning and construction process is going to be accompanied by an intensive participation procedure. Substitutional for the students at the new primary school at Corinthstraße a planning workshop with pupils from Modersohn primary school took place for planning a playing and climbing tower. Students from Emanuel-Lasker-School could gain an insight in the work of a landscape architecture office during their project week. At the same time, they could design seating elements for the school garden and front yard. The process was including isometric drawing, excursions, various model-building phases and 1:1 tests of the elements’ locations.

 

Ort/place: Berlin-Friedrichshain

Größe/size: ca. 11.000 qm

Bearbeitungszeitraum/period: 2016-2021

Auftraggeber/client: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin

Art des Verfahrens/type: Objektplanung und Partizipation/site planning and participation process