Regenwasser-Management in Wohnsiedlungen

Im Auftrag der Dänischen Wohnungsbaugesellschaft AAB in Ballerup und in Zusammenarbeit mit Gaihede a/s hat gruppe F in 2012-2013 für ein Areal mit acht Häuserblocks ein Gestaltungskonzept für die umgebenden Freiflächen entwickelt. Aufgrund mehrerer Starkregenereignisse, die zur Überflutung von Kellern und Hauseingängen führten, bestand die Notwendigkeit der Erarbeitung eines neuen Konzeptes für das Regenwassermanagement. Um Kosten für den Bau eines neuen Kanalisationssystems zu sparen, entwickelte gruppe F Vorschläge zur Versickerung und zum Rückhalt des Regenwassers in der Fläche. Es wurden verschiedene alternative Gestaltungsvorschläge erarbeitet, die in unterschiedlichen Überflutungsstadien das Wasser im Freiraum erlebbar machen. Als mögliche Ideen wurden dabei z.B. ein trockenes Flussbett, Regengärten und eine Hügellandschaft aus Rasen-Polygonen diskutiert .
Commissioned by the Danish housing association AAB, gruppe F developed a landscape based stormwater management design for the outdoor areas of eight apartment blocks in Ballerup, Denmark. Several heavy rain events had led to the flooding of cellars and doorways. To save costs for the construction of a new, larger sewer system, the stormwater management should merge with the local landscape. To serve the discussion with the local stakeholders and inhabitants, various alternative design ideas for stormwater detention and infiltration were illustrated. Design themes were: a dry river bed meandering through the green spaces, flowering raingardens, a lake landscape of retention basins, polygonal lawn forms creating hills and depressions for infiltration.

Regengärten



Polygons

Rainbeds

Detail Rainbed
Trockenes Flussbett

Perspektive trockenes Flussbett

Projektdaten/Projekt name: Regenwassermanagement in Wohnsiedlungen / Rainwater management in housing neighbourhoods

Ort/place: Ballerup

Größe/size: ca. 8 ha

Bearbeitungszeitraum/period: 2012-2013

Auftraggeber/client: Dänische Wohnungsbaugesellschaft AAB