Gemeinschaftsgarten am Blasewitzer Ring

Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag hatte gruppe F mit der Durchführung eines Beteiligungsverfahrens sowie der Planung eines Gemeinschaftsgartens für die Wohnanlage am Blasewitzer Ring in Berlin Spandau beauftragt. Bei mehreren Beteiligungsaktionen wurde die Grünfläche gemeinsam mit interessierten Anwohnern erkundet, die gesammelten Ideen auf ihre Machbarkeit geprüft und der knapp 600 m2 große Gemeinschaftsgarten schließlich gebaut. Für den Gärtnerbedarf wurden ein Geräteschuppen mit Werkzeugen, Kompostbehälter und eine Wasserpumpe realisiert. Die Anwohner können nun eigene Parzellen bestellen oder sich an einem Gemeinschaftsbeet beteiligen. Weiterhin gibt es einen Lehrgarten, einen Naschgarten, Schmuckbeete und eine Spiel- und Liegewiese, einen Sandkasten und verschiedene Sitzgelegenheiten.
The Gewobag housing association commissioned gruppe F to carry out a participation process and plan a community garden for the residential complex at Blasewitzer Ring in the Berlin district of Spandau. Over the course of several participatory activities, a green space was investigated together with interested residents, the feasibility of their collected ideas examined, and a 600 m2 community garden established. A tool shed with tools, a compost container and a water pump were installed to meet the gardeners’ needs. Residents can now have their own gardens or share a community plot. There is also a teaching garden, a ‘snacking garden’, ornamental beds, a lawn for playing and lying on, a sandpit and various seating areas.

Projektdaten Gemeinschaftsgarten Blasewitzer Ring / Community garden at Blasewitzer Ring

Ort/place: Berlin Spandau

Größe/size: ca. 600 m²

Bearbeitungszeitraum/period: 2014-2015

Auftraggeber/client: Gewobag, Berlin

Art des Verfahrens/type: Beteiligung / Objektplanung (HOAI Lph. 2-3 und 5-7/8) / participation process and site planning