Charrette Böcklerpark

gruppe F wurde vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg beauftragt, unter Beteiligung der Anwohner/innen und Besucher/innen, einen Vorentwurf für notwendige Aufwertungen und Verbesserungen des Böcklerparks zu entwickeln. Der Schwerpunkt lag neben der fachlichen Ausarbeitung des Vorentwurfs in der Integration der Planungsinteressierten und Betroffenen in den Arbeitsprozess dieses von April bis Juni 2013 dauernden Charretteverfahrens. Im Ergebnis des dreistufigen Verfahrens wurden Gestaltungsmaßnahmen für acht Schwerpunktbereiche benannt, die seit Herbst 2013 in weiteren Planungsschritten präzisiert und ausgeführt werden. Darüber hinaus wurden verschiedene Kooperationen für bürgerschaftliches Engagement vereinbart.
The local district administration of Friedrichshain-Kreuzberg commissioned gruppe F to develop a preliminary design concept for the enhancement of the Böcklerpark and to organize public involvement. Apart from the professional planning work, a major focus lay on including neighbourhood residents and visitors into the planning process through the successful participation method of the ’Charrette’. The three workshop meetings of the Charrette process took place from April to June 2013, resulting in the identification of eight crucial areas where improvements were most relevant. Together, participants and planners came up with design ideas for these areas that were developed further and have been implemented since autumn 2013. Furthermore, different public cooperations were launched as a result of the process.

Maßnahmenplan

Aktion „den erweiterten Spielplatz ausprobieren“

Vor-Ort-Aktion „Ich wünsche mir…“

Wie lassen sich die Bedürfnisse der Skater mit einem erweiterten Eingangsbereich im Süd-Westen des Parks kombinieren? Diskussion zum Thema Skaten

Skizzieren der Ideen im Plan

Informieren von Passanten über die möglichen Planungsvarianten

Im Gespräch mit Bürgern

Gemeinsamer Abschlusstanz mit der Donnerstags-Tanzgruppe aus dem Statthaus

Die mit den Bürger/innen in der Auftaktcharrette herausgearbeiteten Qualitäten und Kritikpunkte zum Böcklerpark

Ausblick

Projektdaten Charrette Böcklerpark

Ort/place: Berlin Kreuzberg

Größe/size: 4 ha

Bearbeitungszeitraum/period: 2013

Auftraggeber/client: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Art des Verfahrens/type: Beteiligung/participation process