Wettbewebsverfahren Plantage Potsdam

Die Plantage Potsdam befindet sich im Zentrum Potsdams, unweit des Neuen Marktes. Im Rahmen eines vom Sanierungsträger Potsdam - Treuhänder der Stadt im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam ausgelobten Ideen- und Realisierungswettbewerbes sollte für das Areal ein qualitativ hochwertiger Entwurf gefunden werden. Entwurfsaufgabe war die Schaffung repräsentativer Grün- und Freiflächen, als innerstädtischer Erholungsraum mit einer hohen Aufenthaltsqualität. Die Plantage soll neben ihrer Erholungsfunktion auch Nutzungen des Schulsports und Bewegungsangebote für die Freizeitnutzung aufnehmen. Für den Ideenteil sollte ein Gestaltungsvorschlag zur symbolischen Sichtbarmachung des ehemaligen Stadtkanals gefunden werden. Im Rahmen der Verfahrensbetreuung war gruppe F für Steuerungsrunden sowie Kolloquientermine verantwortlich, führte die Vorprüfung durch und unterstützte den Auftraggeber im Preisgericht. Während der Auslobungsvorbereitung erfolgte eine Kinder- und Jugendbeteiligung, um deren Belange für die Spiel-, Sport- und Aufenthaltsflächen auf der Plantage zu berücksichtigen. Die Ergebnisse wurden in der Auslobung berücksichtigt. Die an das Verfahren anschließende Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe wurde durch gruppe F organisiert.
The “Plantage Potsdam“ is located in the center of Potsdam close to the “Neuer Markt“. The redevelopment agency called for a competition to redesign the area. The tasks were the creation of representative greenspace as inner city recreational area as well as creating an area for school sports and other sport activities. In an idea section the participants of the competition made a design proposal for the symbolic visualization of the former city channel. gruppe F organized steering committees and colloquia, made the preliminary review of the designs, and helped to organize the jury. During the preparation of the competition gruppe F conducted a children and youth participation to include their needs in the competition. The results of the competition were displayed in an exhibition organized by gruppe F.

Luftbild mit Wettbewerbsgebietsabgrenzung

Pappeln und Glockenspiel auf der Grünfläche der Plantage

Lageplan des Bearbeitungsgebietes

Sanierungsbedürftiger Spielplatz auf der Plantage

Aufgabenstellung für den Ideenteil war die Sichtbarmachung des historischen Stadtkanals in der Dortustraße

Kinder- und Jugendbeteiligung während der Auslobungsvorbereitung

 

Ort/place: Nördliche Innenstadt Potsdam

Größe/size: 1,5 ha

Bearbeitungszeitraum/period: Dezember 2015 – August 2016

Auftraggeber/client: Sanierungsträger Potsdam GmbH im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam

Teilnehmer und Ergebnisse / contestants and awards: competitionline

Art des Verfahrens/type: Verfahrensbetreuung / competition coordination